Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+
 

Über uns

Wer sind wir?
Die Citygemeinschaft Oranienburg e.V. ist ein freiwilliger Zusammenschluss von Händlern und Gewerbetreibenden in Oranienburg. Da das primäre Ziel unserer Aktivitäten in der Förderung des Umsatzes unserer Mitglieder besteht, sind wir nicht gemeinnützig und können deshalb auch keine Spendenquittungen ausstellen. Ende 2011 engagieren sich bereits 30 Mitglieder in unserem Verein – Tendenz steigend.

Was wollen wir?
Die Nähe zur Hauptstadt Berlin ist ein Vorteil, denn viele Menschen verdienen dort und auch im so genannten Speckgürtel gutes Geld, sodass die Kaufkraft höher ist als in großstadtfernen Regionen. Die vielen Einkaufsmöglichkeiten in Berlin, sowohl in großen Shoppingzentren als auch in kleineren Läden, bieten eine Angebotsvielfalt für die Kunden, die eben nur eine Metropole bieten kann. Aber wir Oranienburger Händler und Gewerbetreibenden wissen was unsere Kunden wollen und stellen uns auf ihren Geschmack und ihre Wünsche immer besser ein.
In diesem intensiven Wettbewerb punkten wir durch die Umsetzung unseres Mottos: Wir machen Shopping zum Erlebnis. Bevor unsere potentiellen Kunden nach Berlin fahren, werben wir bei ihnen um die Gunst des Erstbesuchs zum Schnuppern.

Wir positionieren uns zu allen Themen, die die Interessen unserer Mitglieder berühren. Aus diesem Grund sind wir in einem ständigen, vertrauensvollen Dialog mit unserer Stadtverwaltung. Gemeinsam wollen wir für die Oranienburger und ihre Gäste da sein – ein solches Ziel verbindet.

Wie begeistern wir unsere Kunden?
Jeder Händler ist natürlich für seine Waren und Dienstleistungen sowie für ihre Präsentation eigenverantwortlich. Durch zentrale Veranstaltungen wirken wir unterstützend.

Die Lichternacht am letzten Freitag vor dem Reformationstag lockt von Jahr zu Jahr immer mehr Menschen in die mit viel Licht geschmückte Oranienburger Innenstadt. Der Lampionumzug für Kinder, Eltern und Fans mit Musikkapelle vorweg, führt vom Bötzower Platz durch mehrere Straßen dieses Stadtbereiches auf die für den Fahrzeugverkehr gesperrte  Bernauer Straße. Buntes Treiben vor den Geschäften mit Musik, Spiel und natürlich mit einem umfangreichen gastronomischen Angebot bildet den Rahmen für die lange Shoppingnacht. Der aus diesem Anlass erscheinende Shoppingführer hilft als Kompass beim Navigieren von Laden zu Laden. Sowohl Händler als auch Kunden sind begeistert, denn Tausende strömen durch die illuminierte Stadt.

Koofen und Schwoofen ist als Frühjahrsauftakt gedacht. Auch dieser lange Shoppingabend mausert sich zu einem feinen Event heraus.

Wer sind unsere Verbündeten?
Die Stadt Oranienburg, ihre Feuerwehr und örtliche Unternehmen sowie Behörden unterstützen unsere Aktivitäten – tragen sie doch zur qualitativen Aufwertung eines bunten und vielfältigen Lebens in unserer Stadt bei, ja sie machen sie noch wohnens- und liebenswerter. Jeder, der bei den Veranstaltungen mitmachen und helfen will, ist gern gesehen. Bürgerschaftliches Engagement für unsere Stadt ist auch hier möglich und wertvoll.